Ruhr-Blues Freddy Spieker ist ein Kind des Ruhrgebiets, Blues-Musiker und Besitzer einer wertvollen Gitarre. Als ihm diese gestohlen wird und ihn die Polizei auch noch des Mordes an einem Mitmusiker verdächtigt, gerät seine Welt aus den Fugen. Er beschließt zu handeln und kommt dabei nicht nur der Polizei in die Quere. Leseprobe (pdf)
Emscher-Boogie Freddy Spieker ist Blues-Musiker im Ruhrgebiet und neuerdings Privatdetektiv. Als er beschließt, sich wieder ganz seiner Musik zu widmen, erhält er einen lukrativen Auftrag und stößt auf ein bisher nicht aufgeklärtes Verbrechen. je mehr er nachforscht, umso mehr gerät er in turbulente Abenteuer. Leseprobe (pdf)
„Ruhr-Blues“- Lesung mit Malte Triebsch in der Stadtteilbibliothek Gelsenkirchen-Horst September 2016
Ruhr-Blues“- Lesung mit Matthes Richter in der Kulturbrauerei Herne-Eickel März 2017
„Emscher-Boogie“- Lesung mit Franz Weingarten in der Stadtteilbibiliothek Bochum-Gerthe am 19.11.2021
Ruhr-Blues
„Elvis ist verschwunden!“ Mit diesen Worten erhält Freddy Spieker, Blues-Musiker und Detektiv aus dem Ruhrgebiet den Auftrag, den vermissten allseits bekannten Straßensänger wiederzufinden. Bei seinen Recherchen glaubt er auf ein großes Geheimnis zu stoßen. Aber die eigentliche Frage ist: Warum entführt man einen Obdachlosen?
Rock‘n‘Roll am Rhein-Herne-Kanal