Foto: Günter R. Rohert Foto: Günter R. Rohert Lesung mit Franz Weingarten in der Stadtteilbücherei Bochum-Gerthe 2021 Lesung mit Malte Triebsch in der  Stadtteilbücherei Bochum-Langendreer 2023 Foto: Brigitte Bablich-Zimniok Fotos: Brigitte Bablich-Zimniok Lesung mit Malte Triebsch in der  1000 Markenbude in Recklinghausen 2023 Foto: Christian Dox Foto: Christian Dox
Foto: Richard Lensit Foto: Richard Lensit Foto: Richard Lensit Lesung im FREIRaum  Bochum-Dahlhausen 2023
Peter Reidegeld, geboren 1960 in Gelsenkirchen und seit vielen Jahren in Bochum wohnhaft, ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets. Nach seiner beruflichen Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Gelsenkirchen widmet er sich dem Schreiben.Er ist Blues-Musiker und gelegentlich Amateur-Schauspieler. Seine jahrelangen Erfahrungen und Erlebnisse in der Blues-Szene an Ruhr und Emscher haben ihn inspiriert, diese zu Kriminalromanen mit viel Lokalkolorit zu verarbeiten. Die Ereignisse rund um seinen eigenwilligen Protagonisten und Blues-Bassisten Freddy Spieker sind seine ersten Romane. Der „Ruhr-Blues“ wurde zudem vom Autor höchstpersönlich als Hörbuch eingesprochen. Seine Lesungen bestreitet er regelmäßig in Begleitung von renommierten Blues-Gitarristen.
Ruhr-Blues